DIY: Ratz-fatz-Clowns mit den Zwergen basteln (jm).

Diese Clowns habt Ihr ratz-fatz mit Euren Kindern gebastelt.
Diese Clowns habt Ihr ratz-fatz mit Euren Kindern gebastelt.

Wie immer hab ich überlegt: Was können wir in der jecken Zeit für unser Fenster machen? Basteln macht mein zweijähriger Sohn ja sehr gerne, aber eben nicht all zu lange. Also gab ich mir was überlegt und die Ratz -fatz-Clowns sind dabei raus gekommen.

Ihr braucht:

Pappteller oder weiße Pappe

Wackelaugen

Bunte Farben, z.B. Buntstifte oder Wachsmalstifte

farbige Pappe 

 

 

Ich hatte leider nur 2 Pappteller also habe ich noch zwei große Kreise aus Pappe gemacht. Nico hat diese dann mit Buntstiften bemalt und mit Kleber kleine Quästchen drauf geklebt.

 

In der Zeit habe ich Füße auf braune, und Hände auf gelbe Pappe gemalt und ausgeschnitte. Dann habe ich noch einen Clownkopf aufgemalt und ausgeschnitten. 

Als ich alles zusammen geklebt hatte fehlte uns aber noch irgendetwas und so bekam unser Clown noch eine Schleife.

Bei den Clowns sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können bemalt oder beklebt werden. Mit Hut oder mit Haaren verschönert werden. 


Also viel Spaß Basteln! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0