DIY: Nicht ohne meinen Caffè Latte! (jm)

Toller Milchschaum im Handumdrehen!
Toller Milchschaum im Handumdrehen!

Oh nein, es ist passiert: Mein toller Kaffeevollautomat ist kaputt! Hilfe was jetzt? Kann ich den Tag ohne meine drei Caffè Latte am Morgen überstehen? Was soll denn jetzt mein Besuch trinken? Die mögen den doch auch so gerne. Und mein Großer, er trinkt doch auch so gerne seinen "Kinderkaffee" (das ist natürlich nur Milchschaum ohne Kaffee). Der Milchschaum-Notfallplan muss her!


Den Kaffee gibt es jetzt erst einmal aus dem "guten alten Pad-Automaten". Und für den Schaum habe ich mittlerweile einen Ruck-Zuck-Trick. Alles was Ihr dazu braucht ist:

  • erwärmte Milch in gewünschter Menge
  • ein Baby-Fläschchen mit Verschluss.

Jetzt einfach die warme Milch in die Babyflasche hineingeben, gut verschließen - und schütteln! Und zwar richtig kräftig schütteln. Tadaaaaa! Mein Tag ist Dank schönem, fluffigen Milchschaum gerettet.
Also: let´s shake!


Autorin: Landmutti Jennifer Mertens

Kommentar schreiben

Kommentare: 0