DIY-Test: Schnittmuster für Puppenkleidung (jh)

*** Beinhaltet Links und freiwillige Markennennung/ Werbung ***

 

Der Mini-Held war auf einen Geburtstag eingeladen. Und da die kleine Geburtstagsprinzessin ihre Puppe sehr liebt, habe ich als ein Geschenk ein neues Puppen-Set genäht. Das war der Moment, in dem ich mir gedacht habe, dass unsere Linkliste für Freebooks zum Nähen doch gut Zuwachs für Puppenkleidung gebrauchen könnte.

 

Gesagt - getan. Ab sofort erweitern wir kontinuierlich die Linkliste mit Puppenkleidung.

 

Das erste Freebook für ein schönes Set aus Pumphose und Shirt stammt von der Webseite www.naehmaschine.de - und ich habe es für Euch direkt getestet und bewertet. Viel Spaß.


Unter dem nachfolgenden Link findet Ihr das Schnittmuster als PDF-Download und eine ausführliche Nähanleitung.

 

Die Anleitung ist sehr übersichtlich gestaltet und beinhaltet alle Arbeitsschritte. Die zahlreichen Fotos ermöglichen auch Nähanfängern ein schönes Ergebnis. 

 

Das Puppenset besteht aus einer Pumphose mit Bündchen und einem Shirt mit so genanntem amerikanischen Ausschnitt. Hierbei überlappen sich die Schulterpartien, sodass eine weite Halsöffnung entsteht, die angezogen aber trotzdem körpernah liegrt. Das erleichtert das An- und Ausziehen enorm. Dadurch kommt der Schnitt am Rücken auch ohne Druckknöpfe oder Klettband aus, was ich persönlich sehr angenehm finde.

 

Mit dem Set habe ich meine erste Puppenkleidung überhaupt genäht. Es war zugegeben etwas friemelig, aber das Ergebnis mag ich sehr. 

Einzig den Saum des Shirts hab ich geändert. Statt den Saum umzuschlagen und fest zu nähen hab ich ein Bündchen dran genäht. Das trifft einfach eher meinen Geschmack. 

 

Für das Puppenset habe ich Jersey-Reste von anderen Nähprojekten verarbeitet. Insgesamt habe ich für Zuschnitt und Nähen etwas über eine Stunde benötigt. Genäht habe ich Dank des Bündchensaums komplett mit der Overlock. Man kann das Set aber auch bequem mit der Nähmaschine nähen.

 

Das Set ist für Puppen bis 46cm geeignet. Unserer Baby Born passt sie prima.

 

Ein schönes Schnittmuster, das sicher noch öfter zum Einsatz kommen wird. Vielen Dank an www.naehmaschine.de dafür!

 


Autorin: Landmutti Jennifer Held

 

Dieser Artikel beinhaltet Links und Markennennungen.

 

Die abgebildete Puppe ist eine BABY born® der Firma Zapf Creation AG und befindet sich in unserem Privatbesitz. Sie gehört meinem Kind und ist von uns selbst bezahlt worden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0