Alaaf: die Clowns kommen! (jm)

Ach wär ich nur ein einzig mal....

 

Bald ist es wieder soweit, überall sehen wir rote Nasen und bunte Kostüme. Was da nur noch fehlt ist natürlich ein bunter Clown als Dekoration für das Fenster. 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!


Alles was man braucht:


* Kleister

* Pappteller

* Tonpapier

* Wackelaugen

* Krepppapier 

* Pfeiffenreiniger 


Ich habe erst für die Kinder Schablonen gemacht damit sie Hut, Nase und Kopf selber ausschneiden konnten. Hierfür habe ich diverse Schüsseln zur Hilfe genommen: Für die rote Clownsnase habe ich ein Trinkglas als Maß genommen, für den Kopf eine kleine Salatschüssel und für den kegelförmigen Hut habe ich die Rundung unten mit einer kleinen Backschüssel gemacht. Dann nur noch ein Dreieck darüber zeichnen und fertig war die Clownsmütze.


Jetzt konnten die Kinder alle 3 Sachen (Kopf, Nase, Hut) ausschneiden.

Dann haben die Zwerge aus dem Krepp Schnipsel gemacht und diese mit Tapetenkleister auf einen Pappteller, der später der Bauch des Clowns sein wird, geklebt.

Jetzt sind alle Einzelteile fertig und wir können den Clown zusammensetzen: Zuerst die rote Nase auf den weißen Kopf, dann die Augen und schließlich den Hut. Jetzt alles an den Pappteller (Körper) kleben und mit den Pfeiffenreinigern Arme und Beine gestalten.


Wer mag kann die Clownsmütze noch mit bunten Steinen bekleben und fertig ist das Kunstwerk.


Ganz viel Spaß beim Basteln und zu Karneval viele leckere Bonbons. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0