Artikel mit dem Tag "Gesundheit"



06. April 2018
Wie sagt „Mann“ so schön? „Happy Wife –happy Life“! Da ist meiner Meinung nach ganz schön was dran. Bei all dem Alltagstrubel vergessen wir uns manchmal einfach selbst und merken dann, dass wir mehr und mehr k.o. und gar nicht mehr so happy sind, wie wir eigentlich sein sollten und wollten. Damit es nicht soweit kommt, dass wir nach Arbeit, Haushalt, Kind und Co. abends nur noch in den Seilen hängen, braucht es immer wieder Auszeit-Momente um zwischendurch unsere Batterien...
16. August 2017
Es gibt Schnuller in vielen Farben und Formen: Die, die nachts leuchten, welche, die für die Zähne gut sein sollen oder einfach die mit den tollen Motiven. Wichtig ist aber irgendwann: Wie bekomme ich meinem Zwerg das Ding denn jetzt nun abgenommen, ohne dass er Tage und Wochen weint? Womöglich gar nicht zur Ruhe findet in der Nacht? Ich habe da zwei Ideen wie ich und meine Schwägerin es mit unseren bald 3 Jahre alten Jungs es gemacht haben.
20. April 2017
Haferflocken erfahren gerade wieder ein großes Comeback. In Form von Overnight Oats postet jeder Blogger, der etwas auf sich hält, sein Bild der gesunden Flöckchen, die über Nacht in Milch eingeweicht wurden. Auch vor den Landmuttis macht dieser Trend natürlich nicht halt. Denn bei uns in der "Pampa" ;-) kennt man das Ganze noch als guten alten Haferbrei. Bei unseren angelsächsischen Nachbarn auch als Porridge bekannt. Als Kind kochte die Oma ganz klassisch die Haferflocken mit Wasser...
05. April 2017
Rezept für den Boden: *4 Eier *250 g Zucker *200 ml Öl *200 ml Milch * 300g Mehl *2 EL Kakaopulver * 1 Pck Backpulver Eine 26 er Spring Form fetten. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl und Milch langsam hinzufügen und unterrühren. Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Den Teig in die Form geben und ca. 45 Minuten backen.
19. März 2017
"Fleisch ist mein Gemüse" ! Diese Lebenseinstellung ist als junge Mutter nicht so ideal, denn damit der Nachwuchs später gerne an einem Möhrchen knabbert und auch den Spinat nicht verschmäht, kann man von Anfang an mit gutem Beispiel voran gehen. Angeblich wirkt sich bereits in der Schwangerschaft aus, was die Kleinen später gerne essen. Also her mit dem jungen Gemüse. Es wird drauflos geputzt, geschnippelt, gedünstet oder gleich alles in den Mixer geworfen. In der Schwangerschaft wird...
02. März 2017
Der Mini-Held kam ohne Käseschmiere zur Welt und wurde wenige Stunden nach der Geburt schon von den Krankenhaus-Hebammen an einigen Körperstellen eingeölt. Denn hier hatten sich bereits Risse in der Haut gebildet. Schnell war also klar: Die Haut des Mini-Helden ist sehr empfindlich. Mit Hilfe unserer lieben Hebamme, unserer Kinderärztin, selbst betroffenen Eltern und eigenem Probieren haben wir die extrem trockene Haut unseres Sohnes mittlerweile im Griff. Vielleicht hilft Euch ja auch der...
19. Februar 2017
In dieser Kategorie findet ihr ab sofort regelmäßig Tipps für das gesunde Leben als Mami. Eine ausgeglichene Lebensweise steht für mich an hoher Stelle und das bedeutet keinesfalls, auf etwas zu verzichten. Gesund zu leben, heißt zum einen, neben dem Einatmen unserer guten Landluft, eine bewusste Ernährung mit viel Obst und Gemüse und an den Tagen, an denen ich Zeit, habe, genügend Bewegung in den Alltag einzubauen. Da ich durch meinen Beruf den Großteil des Tages sitzend verbringe,...
04. Februar 2017
Karius und Baktus - die zwei Figürchen mit der zu Berge stehenden Frisur sind mir noch aus meiner Kindheit in den 80ern bestens bekannt. Waren sie doch abschreckendes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn wir als Kinder zu viel süßes Zeug naschten und uns hinterher nicht die Zähne putzten. Mit vollem Eifer richteten sich die beiden ihre Behausung in unserem Gebiss ein, ein fröhliches Liedchen auf den Lippen, bewaffnet mit Hammer und Meißel. AUA!! Damit ich bei meinem Baby mit bestem...