Landmutti-Näh-Tipp: Süße Zipfelmütze Oslo (jh)

Lange habe ich hier nicht mehr zum Thema Nähen geschrieben. Dabei sitze ich eigentlich täglich an Nähmaschine oder Overlock. Selbst wenn es nur 20 Minuten sind. Denn auch in so kurzer Zeit sind richtig schöne Sachen zu machen. Wie beispielsweise die tolle Zipfelmütze Oslo von Rapatinchen. Dieses Freebook habe ich jetzt schon in mehreren Größen und Farben genäht und sie hat sich zu unserer Lieblingsmütze gemausert. Daher möchte ich Euch das Freebook einmal vorstellen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Große Freebook-Linkliste: Nähen für Babys, Kinder, Muttis, Papis und Freunde (jh)

Update am 24. Mai 2017: 10 neue Freeboks verlinkt!

 

*****

 

Ich bin mit dem Nähvirus infiziert. Total. Und für immer. Und genug Stoffe hat man irgendwie nie...

Deshalb möchten wir Euch an dieser Stelle eine Liste mit Links zu tollen Freebooks präsentieren. Und es werden sicherlich noch viele schöne weitere Links dazu kommen.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Freebook-Erstellerinnen, die sehr viel Zeit, Mühe und Liebe darin investiert haben!

 

Die Landmuttis wünschen viel Spaß beim Nähen!

mehr lesen 0 Kommentare

Ein neues Nähprojekt - Die Luftballonhülle (db)

Hää? Was ist das denn? 

Keine Sorge. Das war auch meine erste Reaktion auf den Fund dieses Freebooks. Umso erstaunter bin ich nun. Getestet von unserer 6-köpfigen Familie; als Überraschungstest für die anderen Landmuttis und als Geschenk für die Kindergartengruppen des Kindergartens. 

mehr lesen 0 Kommentare

RAS - der Klassiker unter den Freebook-Hosen (db + jh)

Jersey-Hose nach dem RAS- Schnittmuster
Jersey-Hose nach dem RAS- Schnittmuster

Das Freebook der Babyhose RAS vom "Nähfrosch Katja" gehört mittlerweile wohl zu DEN Klassikern der Freebook-Näherei für die ganz kleinen. Die Hosen sind ruck-zuck genäht und sitzen auch bei nicht soooo zierlichen Babys einfach super. Zudem wachsen sie - zumindest bei Jenni  und ihrem Mini-Helden - tatsächlich eine weitere Größe mit.

 

Alles gute Gründe also, um Euch das Freebook einmal genauer vorzustellen.

mehr lesen 1 Kommentare

DIY- Landmutti- Feuchttücher   (db)

selbstgenähte Feuchttücher

Ich liebe sie und diesen unverkennbaren Duft nach Kokos am Kinderpopo. Wer in Sachen Stoffwindeln auf dem Laufenden ist, hat sicher auch von diesen ökologischen Feuchttüchern gehört. Sie sind schnell selbst gemacht, waschbar und somit wiederverwendbar. Bei uns kommen sie zusammen mit den Stoffwindeln in die Waschmaschine. Zum Trocknen im Sommer auf die Leine im Garten, im Winter in den Trockner. Und wer selbst nicht nähen oder nähen lassen kann, der kann in vielen Stoffwindeln-Shops welche kaufen. 


Genäht wurden meine Landmutti-Feuchttücher aus Flanell-Moltontüchern. Auch Sommerfrottee eignet sich prima. In eine Größe von 17x17cm zugeschnitten und rundherum mit der Overlockmaschine umnäht. Bei Stoffen, die nicht zum Ausfransen eignen, kann man auf das Versäubern verzichten. Zur Aufbewahrung kommen sie gefaltet in meine „Skip Hop Box“, die auch für Unterwegs bestens geeignet ist. Diese Box erhaltet Ihr in diversen Online-Versandhäusern für ca 20€.


mehr lesen 0 Kommentare